Simulator Forum Handbuch 
Handbuch

STS Handbuch

Stellwerksim Handbuch

Webseiten-Werkzeuge


stellwerksim:erbauer:zugbau:fahrplan

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
stellwerksim:erbauer:zugbau:fahrplan [2019/01/23 12:09]
billy
stellwerksim:erbauer:zugbau:fahrplan [2019/04/07 17:59] (aktuell)
Tramster1210 Sprachliche Anpassung
Zeile 1: Zeile 1:
 {{indexmenu_n>​30}} {{indexmenu_n>​30}}
-====== ​Fahrplan ​======+====== ​Fahrplaneditor ​====== 
 +===== Allgemeines ===== 
 +Im Fahrplaneditor wird der Fahrplan für das Zugtemplate erstellt. 
 +Das erstellen ist eigentlich ganz einfach:
  
-Im Fahrplan-Editor wird der Fahrplan ​für das Zugtemplate erstellt.+  ​man wählt als Erstes die Region aus, in der sich die Anlage befindet, welche man hinzufügen möchte 
 +  - in dem Feld neben der Region werden dann die Anlagen sichtbar, die man einbauen kann 
 +  - nun sucht man sich in der Dropdown-Liste den zu bearbeitenden Bahnsteig aus 
 +  - im nächsten Schritt werden Ankunfts- und Abfahrtszeit eingetragen,​ 
 +  - danach wählt man die Ein- und Ausfahrt aus den Dropdown-Listen aus 
 +  - im folgenden Feld können eventuelle Flags nebst den benötigten TIDs eingetragen werden, 
 +  - unter "​Hinweistext"​ kann man einen freien Text angeben, der im Simulator später im Fahrplan ​den Spielern angezeigt wird  
 +  - setzt einen oder mehrere (maximal 26) Themenmarker ein, möglich sind die Marker A bis Z. Diese Halte & Durchfahrten werden dann nur beachtet, wenn dem Zug per ThemenScript ein Themenmarker zugewiesen wurde. Der Themenmarker A ist der Standardwert und gilt, wenn nichts anderes per ThemenScript festgelegt wurde, er muss in mindestens einem Fahrplaneintrag vorkommen. **Bei Verwendung eines  E/K/F-Flag müssen in deser Zeile alle Themamarker A-Z gesetzt werden!** Näheres zum ThemaScript ist unter [[stellwerksim:​erbauer:​themascripte|Das ThemaScript]] zu finden. **Sollte kein spezielles Themascript eingestellt werden, so muß mindestens der Standardwert ​ "​A" ​ gesetzt sein.**
  
-TBD+Sobald die erste Fahrplanzeile mit einem Wert versehen wurde, erstellt das System automatisch eine neue leere Fahrplanzeile darunter. Um weitere Halte im Stellwerk hinzuzufügen,​ wiederholt man die Schritte 3 - 8, für weitere Anlagen wiederholt man die Schritte 1 - 8. 
 + 
 +Bei Fehlern erscheint ein kleines Hinweiszeichen,​ jeweils vor dem betreffenden Feld. Klickt man auf dieses Hinweiszeichen so wird der Fehler und ggf. Vorschläge eingeblendet. 
 + 
 +<note warning> Die Zeit zwischen Ankunft/​Durchfahrt am ersten Bahnsteig/​Haltepunkt eines Stellwerks und der Ankunft/​Durchfahrt des ersten Bahnsteig/​Haltpunkt auf dem nächsten Stellwerk muss mindestens 5 Minuten betragen!</​note> ​ Dieser Zeitpuffer ist für den Online-Abgleich nötig. Hiervon kann abgewichen werden, wenn ein Zug zwischen 2 größeren Anlagen, wo er sich jeweils mindestens 5 Minuten in der Anlagen befindet, eine kleinere Anlage durchfährt,​ wo das 5-Minuten-Kriterium nicht eingehalten werden kann. 
 + 
 +//​Beispiel://​ 
 + 
 +Zug 1 fährt im Stellwerk A. Hier ist die erste Ankunft 15:10 Uhr. Nun durchfährt er die Anlage und befährt das Stellwerk B. Hier ist nun die erste Ankunft 15:22 Uhr. Der Zug fährt weiter und kommt nun in Stellwerk C. Hier ist die Ankunft am ersten Haltepunkt um 15:25 Uhr. Der Zug fährt weiter im Stellwerk 3 und braucht hierfür 6 Minuten. 
 + 
 +**Ferner darf ein Zug zu einer Uhrzeit nicht an 2 verschiedenen Haltepunkten / Bahnsteigen ankommen bzw durchfahren. Einzig die Verwendung von verschiedenen Themamarker gestattet die Abweichung.** 
 + 
 +<note warnung> Mehrere Halte an einem Bahnsteig mit Zugdeckungssignal sind bedenklich! Es können unter Umständen Züge nicht losfahren.</​note>​ 
 +Beispiel: Beim Kuppeln von 2 Zügen darf der hintere Zug nicht halten, wenn zwischen ihm und dem vorderen Zugteil nur ein Zugdeckungssignal steht, da der hintere Zugteil sonst nicht losfährt - das nächste Hauptsignal ist schließlich auf rot. Daher sollte der Zug direkt kuppeln und nicht vorher halten, oder ein Hauptsignal zwischen die Zugteile gesetzt werden. 
 + 
 +Eine Zeile kann man löschen, indem man die Taste mit dem Mülleimer vor dem Bahnsteigfeld klickt. Gleichermaßen kann man mit einem Klick auf die Mülleimertaste vor dem Regions- und Stellwerksnamen ein ganzes Stellwerk löschen - hierbei muss jedoch eine Sicherheitsabfrage bestätigt werden. 
 + 
 +Bei jedem Speichern des Fahrplans muss ein Änderungskommentar mit angegeben werden, dieser sollte aussagekräftig mitteilen was geändert wurde. (Auch für 3. verständlich z.B. für das [[stellwerksim:​erbauer:​qs|Zug-QS-Team]]) 
 + 
 +===== Das Vorgehen Schritt für Schritt ===== 
 + 
 +==== Stellwerke hinzufügen ==== 
 + 
 +Wenn man einen neuen Zug angelegt hat, sieht man erstmal nicht viel. 
 + 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_leer.png?​700 | leerer Fahrplaneditor}} 
 + 
 + 
 +Hier kommt der Button __weiteres Stellwerk__ ins Spiel. Nach einem Klick auf diesen Button wird ein neuer Fahrplaneintrag erzeugt, in dem man nun die Region sowie die entsprechende Anlage auswählen kann. Es werden alle Regionen angezeigt, die es im Sim gibt -- Die Anlagenliste wird aber nur angezeigt, wenn der bearbeitende Zug-Designer auch Z-Designer-Rechte eingetragen hat. Nach Auswahl der gewünschten Anlage erscheint die erste Fahrplanzeile für die ausgewählte Anlage. 
 + 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_stw.png?​700 | Anlage hinzufügen in Fahrplaneditor}} 
 + 
 + 
 +Jetzt kann man den gewünschten Bahnsteig auswählen. 
 +Anschließend trägt man die Ankunfts- und Abfahrtszeit ein, hier kann man die Ziffern ohne den Doppelpunkte eintragen. Hat man die Zeit eingegeben, springt der Cursor ins Feld Einfahrt. 
 +<WRAP center round info 60%> 
 +Es werden alle Bahnsteige der Anlage angezeigt und sind auswählbar,​ also aus der Online- und der Offline-Version! 
 +</​WRAP>​ 
 + 
 + 
 +Die Ein- und Ausfahrt kann man per Dropdown-Menü auswählen. 
 + 
 +Im [[stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​flags|Kapitel Flags]] ist mehr zu den Flags zu finden. 
 + 
 +//​Hinweis://​ Beim D-Flag greift einem der Editor unter die Arme. Falls nicht schon eingetragen,​ übernimmt er beim Eintragen des D-Flags die Abfahrtszeit als Ankunftszeit oder umgekehrt. 
 + 
 +Die Kästchen ganz rechts dienen der Auswahl der Themenmarkern. Hier gibt es einige Dinge zu beachten: 
 +  * Aufgrund der seltenen Verwendung der Themenmarker werden standardmäßig nur noch die Themenmarker A-H angezeigt. Die Themenmarker I-Z sollen nicht mehr verwendet werden, da sie unter Umständen demnächst ausgebaut werden. Um trotzdem alle Themenmarker anzuzeigen, kann man den Haken bei "​Zeilen vollständig zeigen"​ setzten. 
 +  * Weiterhin gelten die [[#​allgemeines|Richtlinien unter Punkt 8]]. 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_flag.png?​700 | Fahrplaneinträge mit Flag}} 
 + 
 +Weitere Bahnsteige werden nach dem gleichen Prinzip hinzugefügt. 
 + 
 +Eine weitere Anlage trägt man ein, indem man auf "​weiteres Stellwerk"​ klickt und die Schritte wiederholt, um die Bahnsteige hinzuzufügen. 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_2stw.png?​700 |}} 
 + 
 +==== Einträge entfernen ==== 
 + 
 +Wenn man einen Eintrag löschen möchte, kann man das mit den Papierkorb-Symbolen tun, die links von jeder Zeile stehen. 
 + 
 +**Einzelne Fahrplanzeilen werden sofort und ohne Nachfrage gelöscht.** 
 + 
 +Entfernt man im Fahrplan eine ganze Anlage, so erfolgt eine Nachfrage ob man das wirklich möchte. 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_stwloeschen.png?​700 | Anlage aus Fahrplan löschen}} 
 + 
 + 
 +==== Fehlererkennung ==== 
 + 
 +Sobald der Editor einen Fehler im Fahrplan erkennt, erscheinen kleine Achtung-Zeichen an der entsprechenden Stelle. Klick man auf so ein Achtungszeichen,​ dann wird der Fehler und eventuell mögliche Lösungsvorschläge angezeigt. Klickt man auf den Lösungsvorschlag,​ wird die Aktion ausgeführt. 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_warnung.png?​700 |Warnung im Fahrplaneditor}} 
 + 
 +==== Zeiten verschieben ==== 
 + 
 +Da bei Fahrplanumstellungen häufig Verschiebungen um festgelegte Minutenwerte eingearbeitet werden müssen, gibt es dafür eine gesonderte Funktion im Fahrplaneditor. 
 + 
 +Die Zeitverschiebung wird standartmäßig für alle Fahrplanzeilen im Editor ausgeführt. Man kann den Bereich eingrenzen, in dem man den Scrollbalken auf der linken Seite so weit nach unten zieht, bis er vor dem Stellwerkseintrag steht, ab welchem die Verschiebung ausgeführt soll. Dabei werden ausgewählte Stellwerke heller und nicht ausgewählte Stellwerke unschärfer dargestellt. 
 + 
 + 
 +{{ :​stellwerksim:​erbauer:​zugbau:​fpleditor_zeitenverschieben.png?​700 |Zeiten verschieben mit Filter in nur einer Anlage}} 
 +{{tag>​Zugbau Z-Design Fahrplaneditor}}
stellwerksim/erbauer/zugbau/fahrplan.1548241745.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/01/23 12:09 von billy