Handbuch

STS Handbuch

Stellwerksim Handbuch

Webseiten-Werkzeuge


Navigation



JavaScript ist deaktiviert!

stellwerksim:stitz:stitz_hotline

Die StiTz-Störungshotline

Im Online-Spiel kann die Behebung einer Störung auch mittels StiTz beauftragt werden. Tritt eine Störung auf, werden nun neben den üblichen Daten (welches Element ist gestört und wie lange) auch einige weitere Angaben im Info&Funk-Bereich angezeigt.

Was ist also zu tun, wenn eine Störung auftritt?

  1. Der Störungscode: Der vierstellige Störungscode, der bei einer Störung erscheint, ist die wichtigste Information für die Techniker. Daher sollte man sich diesen merken. Ist die Störungsmeldung im Info&Funk-Bereich nicht mehr zu sehen, kann sie mit dem Button „zeige Meldungen“ aufgerufen werden.
  2. Anruf bei der Hotline: Die Störungshotline ist stets unter der Nummer 7863 erreichbar. Wenn man Glück hat, gerät man an einen „menschlichen“ Gesprächspartner, der die notwendigen Daten abfragen wird. Ist niemand verfügbar, muss man mit der Computerstimme vorlieb nehmen und den Störungscode über die Tastatur des Telefons bzw. des StiTz-Programmes eingeben.
  3. Fertig! Wurde die Störung korrekt gemeldet, erscheint eine Meldung im Info&Funk-Bereich.
Hinweis: Bei aktiviertem StiTz ist die Beauftragung über die Störungshotline (per StiTz) Pflicht. Ohne einen Anruf bei der Störungshotline wird die Störung nicht behoben!

Da nun nicht jeder Spieler StiTz hat oder es nicht immer nutzen kann, noch ein paar Hinweise:

Bitte beachten: Störungscodes sollten möglichst zeitnah gemeldet werden. Nach einigen Minuten können die Codes vom System nicht mehr „abgebaut“ bzw. bearbeitet werden.
stellwerksim/stitz/stitz_hotline.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/30 18:19 von Tramster1210